Klaus Staeck – Unterwegs in  Sachen Kunst und Politik
Startseite Aktuelles Biografie Postkarten Plakate Bücher Links Kontakt
Klaus Staeck
Frohe Zukunft
Buch: Klaus Staeck - Frohe Zukunft
Fotografien aus dreißig Jahren, 184 Seiten mit 128 Farbfotografien, 24 x 31 cm, Leineneinband mit Schutzumschlag, Steidl Verlag Göttingen, 2004
[Info und Bestellen]


Klaus Staeck
Nichts ist erledigt
Buch: Klaus Staeck - Nichts ist erledigt
Ausstellungskatalog mit Beiträgen von Harald Falckenberg, Werner Hofmann, Oskar Negt, Lothar Romain, Ludwig Seyfarth, Christoph Tannert und zahlreichen farbigen Abbildungen, 180 Seiten, Fadenheftung, Broschur, 30 x 22 cm, Steidl Verlag Göttingen, 2004
[Info und Bestellen]

Ausstellungen

Klaus Staeck – Fotos, Postkarten und Plakate

Ausstellung in der Galerie am Ratswall Bitterfeld
20. September bis 4. November 2007
(siehe Termine)

Ausstellung im Oskar-Picht-Gymnasium Pasewalk
Eröffnung am 17. Oktober 2007
(siehe Termine)

Ausstellung in der Kunsthalle Rostock
11. August bis 30. September 2007
(siehe Termine)

Ausstellung in der Kunsthalle Tübingen
14. Oktober 2006 bis 7. Januar 2007 (siehe Termine)

Ausstellung in den Kunstsammlungen Chemnitz
9. April bis 28. Mai 2006 (siehe Termine)

Ausstellung in der Kunsthalle Brennabor in Brandenburg an der Havel
14. Mai bis 25. Juni 2006 (siehe Termine)

Ausstellung im Gut Geisendorf in Neupetershain bei Cottbus
20. Oktober bis 1. Dezember 2005

Ausstellung in Hamburg-Harburg / Sammlung Falckenberg
5. November 2004 bis 30. April 2005

Unter dem Titel »Nichts ist erledigt« zeigt die Sammlung Falckenberg die bisher umfangreichste Ausstellung der Arbeiten von Klaus Staeck.

Foto Ausstellungsraum 1 Foto Ausstellungsraum 2
Ausstellungsräume Sammlung Falckenberg, Phoenix-Fabrikhallen, Hamburg-Harburg
Foto Icon [Foto-Galerie: Bilder von der Ausstellungseröffnung am 5.11.2004]

In den Phoenix-Fabrikhallen in Hamburg-Harburg werden auf 2.000 qm in einer Retrospektive die frühen Holzschnitte und Siebdrucke, die Objekte und Enviroments, noch nicht gezeigte Collagen und Fotos aus den letzten dreißig Jahren und natürlich die Plakate, Postkarten und Buchumschläge zu sehen sein, ergänzt durch Flugblätter und Dokumente über die Verbreitung von Staecks Kunst.

Im Göttinger Steidl Verlag erscheint ein ausführlicher Katalog. Er enthält Beiträge von Harald Falkenberg, Werner Hofmann, Oskar Negt, Lothar Romain, Ludwig Seyfahrt und Christoph Tannert.

Die Phoenix-Fabrikhallen, Wilstorfer Str. 71 Tor 2 sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln über den Bahnhof Hamburg-Harburg, Ausgang Moorstraße/Innenstadt zu erreichen.

Für telefonische Rückfragen:
Sammlung Falkenberg 0 40 / 32 50 67 62
Edition Staeck 0 62 21 / 2 47 53


Klaus Staeck – Frohe Zukunft, Fotografien aus 30 Jahren



Die Ausstellung zeigt eine Auswahl an Fotografien von Klaus Staeck aus drei Jahrzehnten.

14.10.2006 bis 07.01.2007
Kunsthalle Tübingen
Philosophenweg 76, 72076 Tübingen, Tel. 07071-96910
www.kunsthalle-tuebingen.de


7.3. bis 30.6.2005
Das Diakonische Werk in Hessen und Nassau, Frankfurt a.M.
Landesgeschäftsstelle (im großen Saal)
Ederstraße 12, 60486 Frankfurt
www.diakonie-hessen-nassau.de


26.2. bis 3.4.2005

Galerie im Malzhaus, Plauen
Alter Teich 7-9, 08527 Plauen
Kontakt: Tel. 0 37 41 / 15 32 32, E-Mail: galerie@malzhaus.de


Galerie im Malzhaus
www.malzhaus.de
Kunstverein Plauen-Vogtland
www.kunstverein-plauen.net

3.12.2004 bis 30.1.2005
Willy-Brandt-Haus, Berlin
SPD-Parteizentrale, Berlin-Kreuzberg
Vernissage mit Klaus Staeck und Franz Müntefering

Foto von der Ausstellungseröffnung mit Klaus Staeck und Franz Müntefering Klaus Staeck und Franz Müntefering bei der Vernissage im Willy-Brandt-Haus
Foto Icon 
[Foto-Galerie: Bilder von der Ausstellungseröffnung am 2.12.2004]

[weitere Informationen]






Klaus Staeck
Scharfe Sachen


20.09. bis 04.11.2007
Galerie am Ratswall, Bitterfeld
www.galerie-am-ratswall.de

[weitere aktuelle Termine
und Ausstellungen]

 


Startseite | Aktuelles | Biografie | Postkarten & Plakate | Bücher
Links | Kontakt | Impressum | Klaus Staeck © 2004-2012